Proteine

Gibco™ Collagen I Rattenschwanzprotein

Collagen I Rattenschwanzprotein

Corning™ Collagen I, Ratte

Erhöht die Zellanhaftung und Zellproliferation oder fördert die Exprimierung zellspezifischer Morphologie und Funktion. Corning™ Collagen I, Ratte, ist als Gel oder als dünne Schicht in einer empfohlenen Konzentration von 5 bis 10 μg/cm2 Wachstumsoberfläche je nach Zelltyp wirksam.

Corning™ Kollagen IV, Maus

Wird entweder als Dünnschicht auf Gewebekulturflächen zur Verbesserung der Zelladhäsion und der Zellproliferation oder als ein Gel zur Förderung der Expression der zellspezifischen Morphologie und der zellspezifischen Funktion verwendet

Invitrogen™ Vitronectin (VTN-N) Recombinant Human Protein, Truncated

Vitronectin (VTN-N) is a recombinant human protein that provides a defined surface for feeder-free culture of human pluripotent stem cells (PSCs). When used with Essential 8™ Medium (A1517001), VTN-N has been proven to maintain pluripotency and normal growth characteristics in multiple PSC lines.

enQuireBio™ Recombinant S. aureus Exfoliative toxin A Protein

A DNA sequence encoding the Staphylococcus aureus Exfoliative toxin A, was expressed in the hosts and tags indicated.

Gibco™ Fibronektin-Plasma, humanes Protein, nativ

Natürliches humanes Fibronektin ist ein bioaktives Protein für den Einsatz in Zellkulturanwendungen

Gibco™ Fibronektin-Plasma, human, Plasma

Fibronektin-Plasma, human, Plasma

Gibco™ FGF-basisch rekombinantes Maus-Protein

Rekombinanter, basischer Fibroblasten-Wachstumsfaktoren (auch FGF Basic, bFGF, FGF2, FGF-β oder Heparin-bindender Wachstumsfaktor) von Mäusen ist ein bioaktives Protein für den Einsatz in Zellkulturanwendungen

Alfa Aesar™ Orexin A, Mensch, Rind, Ratte, Maus

für zell- und molekularbiologische Anwendungen.

CTLA4 Rekombinantes humanes Protein, His-Tag, Invitrogen™ Sino Biological™

Dieses rekombinante Protein wurde aus einer DNA-Sequenz exprimiert, die die extrazelluläre Domäne von humanem CTLA4 (NP_005205.2) (Met 1-Phe 162) kodiert und am C-Terminus mit einem Polyhistidin-Tag fusioniert

Invitrogen™ ROS1 rekombinantes humanes Protein

ROS1 ist eine Tyrosin-Proteinkinase.

Invitrogen™ LRRK2 G2019S, Protein mit voller Länge

Mutationen im LRRK2-Gen (Leucine-rich Repeat Kinase2), das für eine Multi-Domänen-Protein-Kinase kodiert, gelten als häufigste genetische Ursache für spät einsetzendes, autosomal-dominantes Parkinson.

CDH2 Rekombinantes humanes Protein, His-Tag, Invitrogen™ Sino Biological™

Dieses rekombinante Protein wurde aus einer DNA-Sequenz exprimiert, die die extrazelluläre Domäne des humanen CDH2-Vorläufers (NP_001783.2) (Met 1-Ala 724) kodiert und am C-Terminus mit einem Polyhistidin-Tag fusioniert

Gibco™ IL4 Rekombinantes Mäuseprotein

Rekombinantes Maus-Interleukin 4 (IL4) ist ein bioaktives Protein für den Einsatz in Zellkulturanwendungen

Gibco™ IP10 rekombinantes humanes Protein

Rekombinantes IP10 ist ein bioaktives Protein für den Einsatz in Zellkulturanwendungen

Invitrogen™ AMPK (A1/B2/G1), rekombinantes, humanes Protein

AMPK (A1/B2/G1) ist ein heterotrimeres Protein, das aus einer katalytischen α-Untereinheit und nicht-katalytischen β- und γ-Untereinheiten besteht. Rekombinante humane AMPK voller Länge (Kombination von A1/B2/G1-Untereinheiten) wurde unter Verwendung eines C-terminalen His-Tags durch Baculoviren in Sf9-Insektenzellen exprimiert.

IL8 rekombinantes humanes Protein, hIgG1-Fc-Markierung

IL8, rekombinantes, humanes Protein, hIgG1-Fc-Tag

HA rekombinantes Influenza-A-Protein, Untertyp H12N5 (A/Carolinakrickente/ALB/199/1991), His-Markierung, Invitrogen™ Sino Biological™

Dieses rekombinante Protein wurde aus einer DNA-Sequenz exprimiert, die die extrazelluläre Domäne (Met 1-Lys 527) des Influenza-Hämagglutinins (A/grün-geflügeltes Teal/ALB/199/1991 (H12N5)) (ABB88110.1) (HA1+HA2, ungespalten) kodiert und mit einem C-terminalen Polyhistidin-Tag fusioniert

EGFR rekombinantes Maus-Protein (ohne katalytische Aktivitätsdomäne), hIgG1-Fc-Markierung, Invitrogen™ Sino Biological™

Dieses rekombinante Protein wurde aus einer DNA-Sequenz exprimiert, die die extrazelluläre Domäne von Maus-EGFR (Q01279) (Met 1-Ser 647) kodiert und C-Terminus mit dem Fc-Bereich von humanem IgG1 fusioniert

  spinner