missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

TRIS Hydrochlorid (kleine weiße Schuppen/Molekularbiologie), Fisher BioReagents

Click to view available options
Menge:
500g
1kg
Verpackung:
Poly-Flasche
Dieser Artikel kann nicht zurückgegeben werden. Rückgaberichtlinie anzeigen
1185-53-1
C4H12ClNO3
157.594
QKNYBSVHEMOAJP-UHFFFAOYSA-N
Tris(hydroxymethyl)aminomethane Hydrochloride
93573
2-Amino-2-(Hydroxymethyl)Propan-1,3-Diol;Hydrochlorid
C(C(CO)(CO)N)O.Cl
Dieser Artikel kann nicht zurückgegeben werden. Rückgaberichtlinie anzeigen
1185-53-1
C4H12ClNO3
157.594
QKNYBSVHEMOAJP-UHFFFAOYSA-N
Tris(hydroxymethyl)aminomethane Hydrochloride
93573
2-Amino-2-(Hydroxymethyl)Propan-1,3-Diol;Hydrochlorid
C(C(CO)(CO)N)O.Cl

Für die Elektrophorese, Molekularbiologie und Zellkulturanwendungen

Für Elektrophorese, Molekularbiologie und Zellkulturanwendungen

Tris Hydrochlorid ist ein Puffermedium für Elektrophorese, Molekularbiologie und Zellkulturanwendungen. Es kann mit einer Tris-Basis kombiniert werden, um die Vorbereitung von Tris-Puffern zu vereinfachen.
Extinktion 0.05 max. (1M solution) at 280nm
Chemischer Name oder Material Tris Hydrochloride
Arsen (As) 10ppm max.
Barium (Ba) 1ppm max.
Calcium (Ca) ≤0.001%
Hinweise zur Reinheitsqualität DNase-, RNase- and Protease-Free
Prozentgehaltsbereich ≥99 %
Strukturformel H2NC(CH2OH)3·HCl
Kupfer (Cu) 1ppm max.
Farbe Weiß
Composition Tris(hydroxymethyl)-Aminomethan, Hydrochlorid
Formelmasse 157.6
Physikalische Form Fest
Reinheit (%) ≥99%
Güte Elektrophorese; Molekularbiologie
Schmelzpunkt 150°C
pH 3.5 to 5.0
Menge 1kg
Lösungstyp Fisher Bio Reagenzienlösung
DNase DNase-frei
Elektrophorese Pass Test
Identifizierung Pass Test
Eisen (Fe) 2ppm max.
Blei (Pb) 5ppm max.
Magnesium (Mg) ≤10ppm
Mangan (Mn) 1ppm max.
Verpackung Poly-Flasche
Protease Protease free
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
compliance-icons compliance-icons
Produktidentifikator
  • Tris hydrochloride
Signalwort
  • Achtung
Gefahrenkategorie
  • Hautreizende/-ätzende Wirkung Kategorie 2
  • Schwere Augenschädigung/Augenreizung Kategorie 2
  • Spezifische Zielorgan-Toxizität Kategorie 3
Gefahrenhinweis
  • H315-Verursacht Hautreizungen.
  • H319-Verursacht schwere Augenreizung.
  • H335-Kann die Atemwege reizen.
Sicherheitshinweis
  • P261-Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermei den.
  • P280-Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • P302+P352-BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser/waschen.
  • P305+P351+P338-BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.