missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

LGALS3 rekombinantes Humanprotein, Invitrogen™ Sino Biological™, niedriger Endotoxingehalt

Dieses rekombinante Protein wurde aus einer DNA-Sequenz exprimiert, die das humane LGALS3 (P17931) (Met 1-Ile 250) kodiert

Marke:  Invitrogen 10289HNAEE250

Additional Details : Gewicht : 0.10000kg

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 15235085

  • 3640.00 CHF / 250 Mikrogramm


Verfügbar ab
13-08-2020
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Lektin, Galactosid-bindendes, lösliches 3 (LGALS3) rekombinantes, humanes Protein wird als lyophilisiertes Pulver geliefert. Eignet sich für die Analyse der Proteinstruktur und die Durchführung zellbasierter Assays. Kann auch als Immunogen, als Proteinstandard oder in anderen Forschungsanwendungen verwendet werden.
  • Aktivität: Gemessen an seiner Fähigkeit, menschliche rote Blutkörperchen zu agglutinieren, wird das ED-50 für diese Wirkung beträgt normalerweise 3 bis 15 μg/ml
  • Rezeptur: Gefriergetrocknet in 140 mM NaCl, 2.7 mM KCl, 10 mM Na2HPO4, 1.8 mM KH2PO4, pH-Wert 7.4, 5 % Mannitol, 5 % Trehalose, 0.02 % Tween 80
  • Rekonstitution: Lösen Sie das Protein in sterilem, doppelt destilliertem Wasser auf eine Konzentration von 0.2 mg/ml oder weniger auf; aliquotieren und verwenden Sie es so bald wie möglich

Dieses Protein wird von Sino Biological Inc. hergestellt.

Spezifikation

Spezifikation

E. coli
Lektine und Leptine
Proteine, Expression, Isolierung und Analyse; Enzym- und Protein-Aktivitäts-Assays; Protein-Assay-Kontrollen, Referenzstandards und -zubehör
26.1 kDa
5 x 50μ g
<5 EU/mg
Lektin, Galaktosid-Bindung, löslich, 3
Nicht markiert
Weitere Proteine
Assay-Standard
Lyophilisiert
≥90 % von SDS-PAGE
Bei -20 °C lagern. Die Aliquote unter sterilen Bedingungen bei -20 °C lagern. Wiederholte Gefrier- und Auftauzyklen vermeiden. Ein Jahr nach Lieferung bei sachgemäßer Lagerung.
LGALS3, CBP35, GAL3, GALBP, GALIG, L31, LGALS2, MAC2
LGALS3
Videos
Dokumentation

Nur für Forschungszwecke. Nicht zur Verwendung bei diagnostischen Verfahren.