missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Sartorius™ Gelatinemembranen zur Überwachung der Umgebungsluft

Zur Aufnahme von Mikroben und Viren aus der Luft. Sartorius™ Gelatinemembranen zur Überwachung der Umgebungsluft gewährleisten zuverlässige und genaue Ergebnisse. Die sterilen und wasserlöslichen Membranen bestechen durch ihr hohes Partikelrückhaltevermögen. In verschiedenen Größen entweder als einzeln verpackte Einwegfilter mit Haltern oder als Filterscheiben erhältlich

Marke:  Sartorius™ 12602--50----ALK

Additional Details : Gewicht : 0.10000kg

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 10017930

  • 278.00 CHF / 50 Stück


Verfügbar ab
23-12-2020
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Vollständig wasserlöslich zur Erhaltung von Mikroorganismen
  • Die Lebensfähigkeit der gesammelten Mikroorganismen bleibt für eine relevante und aussagekräftige Probenahmezeit erhalten
  • Mikroben in einer Probe können in oder auf verschiedenen Nährmedien kultiviert werden
  • Niedrige und hohe Keimzahlen messbar
  • Keine Beeinträchtigung der Probe durch Inhibitoren
  • Die Löslichkeit von Gelatinefiltern ist Voraussetzung für die Probenahme von Viren
Zur Verwendung mit MD8 Airscan™ Luftkeimsammlern (Gelatinefiltermethode)
  • Erhältlich als Filterscheiben, passend für den mit dem MD8 Airscan gelieferten Filterhalter 17655(80 mm Durchmesser) sowie in kleineren Durchmessern.
  • Einwegfilteroptionen sind einzeln verpackte, vorsterilisierte und anschlussfertige Einheiten, die jeweils aus einem Gelatinemembranfilter und einem Halter bestehen
Retentionsraten
  • Bac. Subtilis niger-Sporen 99.9995 % bei 0.25 m/s Einlassgeschwindigkeit
  • Coli-Phages: T1-Phagen, 99.9 % bei 0.3 m/s Einlassgeschwindigkeit und 50 % rel. Luftfeuchtigkeit
  • T3-Phagen, 99.94 % bei 0.3 m/s Einlassgeschwindigkeit und 80 % rel. Luftfeuchtigkeit
Spezifikation

Spezifikation

3.0 μm
Ohne Filterhalter
50 mm
10 × 5 Packungen
10 X 5Pk.
Steril
Gelatine
Nein – 5 Filter/Beutel
250 μm
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation