missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Thermo Scientific™ Rapid Equilibrium Dialysis (RED) Device Single-Use Plate with Inserts, 12K MWCO

Führen Sie den entscheidenden Schritt der Plasmaprotein-Bindungstests bei der Medikamentenentwicklung mit einem einfachen, schnellen und zuverlässigen System für RED durch.

Marke:  Thermo Scientific™ 91012

Additional Details : Gewicht : 0.01000kg

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 12201303

  • 5280.00 CHF / 10 Stück


Voraussichtliches Versanddatum: 09-09-2021
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Das Thermo Scientific™ Pierce RED Device for Rapid Equilibrium Dialysis wurde in enger Zusammenarbeit mit der Pharmaindustrie entwickelt als einfaches, schnelles und zuverlässiges System zum Durchführen von plasmaproteinbindenden Assays, die einen wichtigen Schritt bei der Medikamentenentwicklung darstellen.

Das RED Device ist eine Apparatur zum Durchführen von Gleichgewichtsdialyse-Experimenten in einem automatisierbaren Format mit hohem Durchsatz. Die Apparatur besteht aus Einwegeinsätzen und einer Basis Platte im Mikroplatten Standard Format.

Jeder Einwegeinsatz besteht aus zwei nebeneinander liegenden Kammern, die durch einen auf minimale unspezifische Bindung getesteten vertikalen Zylinder einer Dialysemembran (8 K MWCO) getrennt werden. Für dieses Format sind keine umfangreichen Montageschritte oder spezielle Ausstattung erforderlich. Jede Kammer oder jedes Well ist nach dem Einsetzen in die Basisplatte von der Oberseite des Einsatzes zugänglich. Zudem ermöglicht das hohe Verhältnis Oberfläche-Volumen der Membrankammer eine schnelle Analyse, bei der mit hoher Reproduzierbarkeit und Präzision in 4 Stunden ein Gleichgewicht erreicht werden kann. In vielen Fällen können Experimente in weniger als 100 min abgeschlossen werden.

RED Device Inserts wurden für die Verwendung mit Mehrweg-PTFE oder Einweg-Polypropylen Basis Platten hoher Dichte entwickelt. Jede RED Device Base Plate enthält bis zu 48 RED Device Inserts und verfügt über ein 96-Well Plattenformat mit Abständen von 9 x 9 mm zwischen den Wells für die Kompatibilität mit automatischen Flüssigkeitsverarbeitungssystemen. Zudem sind die RED Device Base Plates zur einfacheren Durchführung von Proteinbindungsanwendungen vorgeladen erhältlich. Eine Vorbehandlung der Membraneinsätze ist nicht erforderlich. Bei Verwendung von radioaktiven Materialien kann die Einwegplatte einfach entsorgt werden, um Kontaminationen und anschließende Reinigung zu vermeiden. RED Device Inserts und Basis Plates sind auch separat erhältlich.

Leistungsmerkmale:

  • Einfach und sofort einsetzbar – Für Einwegröhrchen ist kein Vornässen und keine Montage oder spezielle Ausrüstung erforderlich

  • Auf Geschwindigkeit ausgelegt – Das hohe Verhältnis von Oberfläche zu Volumen der Einsätze ermöglicht es, bei starker Bewegung innerhalb von 100 Minuten oder bei 200 U/min innerhalb von drei bis vier Stunden ein Gleichgewicht zu erreichen

  • Automatisierungskompatibel – Entwickelt auf einer standardmäßigen 96-Well-Plattenvorlage, die für automatisierte Flüssigkeitshandler geeignet ist

  • Flexibel und skalierbar –Führen Sie eine beliebige Anzahl von Assays (1 bis 48 Assays pro Platte) durch, ohne die gesamte Platte wegwerfen zu müssen

  • Robust – Durch den unterteilten Aufbau wird die Gefahr von Crosstalk oder Leckagen eliminiert

  • Reproduzierbar und präzise – Validiert für Plasmabindungs-Assays, die Ergebnisse liefern, die mit den in der Literatur berichteten Ergebnissen konsistent sind

  • Qualitätsgeprüft – Jede Einsatzcharge wird in einem Protein-bindenden Assay auf ihre Funktion getestet, um eine garantierte Leistung zu gewährleisten

Merkmale der Einsätze:

  • Einweg: Keine Vornässung, Montage oder Spezialausrüstung erforderlich
  • Kurze Inkubationszeit: Große Dialyseoberfläche beschleunigt das Gleichgewicht
  • 8 K MWCO-Membran: Idealer Molecular Weight Cut Off für Proteinbindungsstudien
  • Membranzusammensetzung: Regenerierte Zellulose mit niedrigem Glyzeringehalt als Feuchtigkeitsfaktor

Merkmale der Grundplatte:

  • Mikrotiterplattenfläche: Kompatibel mit automatisierten Systemen für 96-Well-Platten
  • Unterteilt: Eliminiert die Gefahr von Crosstalk oder Leckagen
  • PTFE-Konstruktion: Verhindert unspezifische Bindungen und Kontaminationsrisiko
  • Für 1 bis 48 Einsätze geeignet: Führen Sie ohne Abfall genau die Anzahl der Assays aus, die benötigt werden

Empfohlen für:

Plasmaproteinbindungsassays; Medikamentenverteilung zwischen Plasma und Vollblut; Ermittlung der Proteinbindung von Lebermikrosomen zur Verbesserung der Korrelation zwischen intrinsischem In Vitro- und In Vivo-Abbau; Medikamentenbindungskonkurrenz zwischen Geweben gegenüber Plasmaproteinen; Pharmakinetische Studien; Formulierung der Medikamentendosis für In Vivo-Studien; Studien zu Interaktionen zwischen Medikamenten; Auswahlkriterien bei Medikamentenoptimierung; Löslichkeitsstudien; Ermittlung der Dissoziationskonstante (Kd); Gewebebindungsstudien mithilfe von Gewebehomogenat

Spezifikation

Spezifikation

Pierce Platte für RED-Geräte für die Einmalanwendung mit Einsätzen
96-well plate
Binding Equilibrium, Protein
12000 Da
12 kDa
Cellulose Membrane, Dialysis
10 Plattenset
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation
Zertifikate

Zum Patent angemeldet.