missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Thermo Scientific™ Pierce™ NHS-Activated Agarose, Dry

N-Hydroxysuccinimid-Ester-Harze und -Säulen zur kovalenten Immobilisierung von Proteinen, Peptiden und anderen aminhaltigen Liganden zur Affinitätsreinigung.

Marke:  Thermo Scientific™ 26197

Additional Details : Gewicht : 0.45360kg

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 10048244

  • 670.00 CHF / 1 Stück

Auf Lager, versandfertig: 1
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Schnelle und stabile Immobilisierung von Proteinen, Peptiden und anderen Liganden mit Thermo Scientific™ Pierce NHS-Activated Agarose, einem hochwertigen Träger für die Beadagarose.

Das aktivierte Affinitätsharz ist in Form von Suspension oder Trockenmasse erhältlich; es gestattet die einfache und effiziente Immobilisierung von Proteinen an einen Träger aus Agarosekügelchen. Der Agarose-Bead-Träger enthält N-Hydroxysuccinimid (NHS) Funktionsgruppen, die mit primären Aminen reagieren und stabile Aminbindungen eingehen Die Kopplungsreaktion wird in einem aminfreien Puffer mit einem pH-Wert zwischen 7 und 9 durchgeführt. Der Wirkungsgrad der Proteinkopplung liegt in der Regel über 80 %, unabhängig von der Molekülmasse oder vom isolektrischen Punkt des Liganden. Die Kopplungsreaktion erzeugt mehr als 25 mg Protein pro Milliliter Harz. Nach Immobilisierung eines Liganden kann das dermaßen präparierte Harz mehrfach für Protein-Affinitätsreinigungsverfahren eingesetzt werden. Quervernetzte gekörnte Agarose hat ein schnelles lineares Flusspotenzial und ist daher für Schwerkraft-basierte sowie Nieder- und Mitteldruckanwendungen geeignet.

Das Pierce NHS-Activated Agarose Resin ist als wasserfreie Aceton-Suspension oder als Trockenmasse erhältlich. Die einzigartige Trockenform macht die Lagerung in bzw. die Entfernung und Entsorgung des Aceton-Lösemittels überflüssig. Darüber hinaus ist Trockenharz ideal für Kopplungsreaktionen mit verdünnten Proben, weil es diese Proben in dem Maße konzentriert, wie das Harz aufquillt. Dies hat die Reduktion des anfänglichen Materialvolumens und die hochwirksame Immobilisierung des Liganden zur Folge.

Leistungsmerkmale:

  • Anwenderfreundlich – Immobilisierung in einer einfachen, einstufigen Reaktion mit minimalem Arbeitsaufwand

  • Schnell und effizient – Mehr als 85 % Kupplung bei den meisten Proteinen innerhalb von 30 Minuten

  • Innovativ – Die trockene Agarose konzentriert die Probe und eignet sich somit ideal für die Immobilisierung verdünnter Proteine

  • Sicher – keine gefährlichen Chemikalien erforderlich (z. B. Natriumcyanoborhydrid, Cyanogenbromid)

  • Vielseitig – Das Affinitätsharz eignet sich sowohl für die Säulen- als auch für die Batch-Affinitätschromatographie sowie für FPLC-Anwendungen

  • Kompatibel – Kompatibel mit allen primären aminhaltigen Verbindungen

  • Wiederverwendbar – Die laugungsbeständige Chemie sorgt dafür, dass Sie das Affinitätsharz wiederverwenden können

  • Hohe Bindungskapazität – Bindungskapazität von > 30 mg/ml (Suspension) oder > 25 mg/ml (Trockenharz)

Spezifikation

Spezifikation

5 g
Agaroseharz, Affinität
Pierce™
Agarose
NHS-Ester
Fest
Antikörper, Proteine, Peptide, Liganden durch primäre Amine
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation
Zertifikate
Sonderangebote

Sonderangebote