missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Thermo Scientific™ Pierce™ NeutrAvidin™ Agarose

Acrylamid- und Agarose-Beads und -Säulen mit speziell modifiziertem, pH-stabilisiertem Avidin sind eine kostengünstige Alternative zu Streptavidin-Biotinbindungsstützen.

Marke:  Thermo Scientific™ 29200

Additional Details : Gewicht : 1.36080kg

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 10424005

  • 484.00 CHF / 5 Milliliter


Auf Lager, versandfertig: 16
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Thermo Scientific™ Im Vergleich zu Avidin oder Streptavidin sorgen Pierce NeutrAvidin Harze bei vielen Affinitätsverfahren auf Biotin-Basis für einen geringeren Grad an nicht spezifischen Bindungen und sauberere Ergebnisse.
Weiterführende Informationen und Onlinebestellung »

NeutrAvidin Agarose und UltraLink™ Resins bieten bei vielen Biotin-basierten Affinitätsanwendungen eine überlegene Alternative zu Avidin- und Streptavidin Beads. NeutrAvidin besteht aus einem modifizierten Avidin-Derivat. Dank der Kombination verschiedener grundlegender Funktionen zeichnet es sich durch einen außerordentlich niedrigen Anteil an nicht spezifischen Bindungen aus. Natives Avidin ist stark glykosyliert, dies bedingt seinen hohen isoelektrischen Punkt und den hohen Grad an nicht spezifischen Bindungen. Im Gegensatz dazu ist NeutrAvidin Protein kohlenhydratfrei und hat einen nahezu neutralen isoelektrischen Punkt (6.3). Dank dieser Merkmale bietet es einen sehr niedrigen Grad an nicht spezifischen Bindungen aus und ein breiteres Anwendungsspektrum.

Die Vorbereitung der NeutrAvidin-Harze beruht auf effizienten und stabilen chemischen Verfahren: Durch die kovalente Kopplung von NeutrAvidin-Protein an porösen Agarosekügelchen oder UltraLink Biosupport entstehen NeutrAvidin Agarose und UltraLink Resins mit Lecksicherheit und Stabilität im Bereich von pH2 bis 11. Es handelt sich um Produkte, die für zahlreiche klein- und großvolumige Anwendungssituationen der Affinitätsreinigung mit biotinylierten Makromolekülen eine ausgezeichnete Wahl darstellen. Dazu gehört auch die Trennung biotinylierter Moleküle aus Proben sowie die Immunpräzipitation von Antigenen unter Rückgriff auf Biotin-markierte Antikörper.

Leistungsmerkmale:

  • Geringe nichtspezifische Bindung – Im Gegensatz zu Avidin ist NeutrAvidin Protein kohlenhydratfrei und überwindet so das Problem der unspezifischen Bindung; im im Unterschied zu Streptavidin weist NeutrAvidin Protein keine Arg-Tyr-Asp-Sequenz auf, einer der möglichen Ursachen für Bindungen an die Zelloberfläche

  • Vielseitige Harze – Mit der Polysaccharid-basierten Agarose und Acrylamid-basiertem UltraLink Biosupport stehen zwei unterschiedliche Harze zur Verfügung, die sich für besondere experimentelle Bedingungen eignen und mit Schwerkraft-basierten Methoden, Zentrifugation und FPLC kompatibel sind.

  • In mehreren Formaten erhältlich –Der Anwender kann zwischen zwei Harz-Typen, Standard- oder Hochkapazität, klein- oder großvolumigen Packungsgrößen wählen (auch als Massenware verfügbar)

  • Herausragende Leistung – Auch im Vergleich zu den besten Streptavidinprodukten von Wettbewerbern kann High Capacity Resin mit doppelter oder dreifacher Bindungskapazität aufwarten; daher reichen kleine Mengen Harz für Experimente

Produktspezifische Merkmale:

  • Agarose-Harze sind mit 6%iger Bead-Agarose vernetzt
  • UltraLink Harze beruhen auf einem Acrylamid-Träger mit Beads (UltraLink Biosupport)
  • Die hochleistungsfähigen Plus und High Capacity Resins sind stärker mit NeutrAvidin Protein gepackt als Standard-Ausführungen

Empfohlen für:

Immunpräzipitation; Reinigung von Proteinen, die an biotinylierte Liganden binden; als Fänger von biotinylierten Zelloberflächenproteinen; Reinigung von biotinylierten Peptiden

Spezifikation

Spezifikation

Agarose Resin, Affinity
NeutrAvidin™, Pierce™
Bottle(s)
Pierce NeutrAvidin Agarose
Upon receipt store at 4°C. Do not freeze resin. Product is shipped at ambient temperature.
Biotin-tagged Molecules
NeutrAvidin™ Protein
5 ml
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation