missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Thermo Scientific™ Pierce™ High Capacity Endotoxin Removal Resin

Entfernen von Endotoxinen (Lipopolysaccharide oder LPS) aus Proben vor der Massenspektrometrie mit Spin-Säulen aus Poly(e-Lysin)-Liganden an gekörnter Cellulose.

Marke:  Thermo Scientific™ 88271

Additional Details : Gewicht : 0.01000kg

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 12321973

  • 3835.00 CHF / 100 Milliliter


Auf Lager, versandfertig: 4
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Thermo Scientific™ Pierce Endotoxin-Entfernungsharz mit hoher Kapazität reduziert den Endotoxingehalt in Proteinproben um mehr als 99 % und maximiert gleichzeitig die Proteinrückgewinnung.

Das Pierce Endotoxin-Entfernungsharz mit hoher Kapazität kombiniert poröse Cellulose-Beads mit einem von der FDA zugelassenen Konservierungsmittel für Lebensmittel, Poly(epsilon-Lysin), als Affinitätsligand zur selektiven Bindung von Endotoxinen. Der Endotoxingehalt in Proteinproben wird mit unserem Spin-Becher-Format in nur 1 Stunde um mehr als 99 % reduziert. Dabei beträgt die Proteinrückgewinnung ≥ 85 %. Der modifizierte Affinitätsligand aus Polylysin beseitigt die Bedenken hinsichtlich der Toxizität, die mit alternativen Technologien verbunden sind, die Polymixin-B-Liganden und Natriumdesoxycholat-Puffer verwenden. Pierce Endotoxin-Entfernungsharz mit hoher Kapazität ist als Suspension zum Packen einer kundenspezifische Säule erhältlich, die mindestens 5 mal wiederverwendet werden kann, ohne dass die Effizienz der Endotoxin-Entfernung verloren geht. Dieses Harz ist auch in einem neuen, für verschiedene Probenvolumina optimierten Spin-Säulen-Format zum Einmalgebrauch erhältlich.

Leistungsmerkmale:

  • Hohe Kapazität Bindet bis zu 2,000,000 EU/ml und eliminiert mindestens 99 % der Endotoxine

  • Langlebig Das Harz kann bis zu 10 mal ohne Leistungsverlust wiederverwendet werden

  • Gezielt Rückgewinnung von mindestens 85 % der Proteinprobe

  • Hochleistung Kompatibel mit FDA-Richtlinien durch Reduktion der endgültigen EU-Konzentration auf weniger als 5 EU/ml

  • Schnell Unser neues Spin-Becher-Format ermöglicht die Endotoxin-Depletion innerhalb von 1 Stunde

  • GereinigtSpin-Säulen zum Einmalgebrauch verhindern die Kreuzkontamination von Proben

  • Optimiert Die Spin-Becher sind für verschiedene Probenvolumina optimiert

  • Kostengünstig Rabatte für große Mengen verfügbar

Anforderungen:

Endotoxin-freies Wasser

Empfohlen für:

Eliminieren der Endotoxine aus Protein- oder Antikörperproben vor der Transfektion von Zellen oder der Injektion von Tieren

Spezifikation

Spezifikation

Proprietäres Harz, Affinität
Endotoxin-Entfernung
Resin
Bottle(s)
up to 2,000,000 EU/mL
Pierce™
Firmeneigener Ligand auf Perlcellulose, die in 20 % Ethanol aufgeschlämmt wird
100 ml
Geschützter Ligand
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation
Zertifikate