missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Thermo Scientific™ Nalgene™ Right-to-Understand FEP Sicherheitsspritzflaschen mit international standardisierter Gefahrenkennzeichnung für aggressive Chemikalien (GHS, Globally Harmonized System).

Catalog Number 15971491
Click to view available options
Zur Verwendung mit (Anwendung):
Aceton
Methylenchlorid (Dichlormethan)
Methylethylketon (2-Butanon)
Toluol (Methylbenzol)
Xylol
n-Hexan
Kapazität (metrisch):
500 ml
500 mL
Dieser Artikel kann nicht zurückgegeben werden. Rückgaberichtlinie anzeigen
Waschen Sie FEP-Spritzflaschen mit einem nicht scheuernden Reinigungsmittel. Spülen Sie die Flaschen mit Leitungswasser, und abschliessend mit destilliertem oder entionisiertem Wasser. Um ein Zerkratzen der Kunststoffoberfläche zu vermeiden, verwenden Sie auf keinen Fall scheuernde Reinigungsmittel oder Scheuerschwämme. Die Flaschen sind autoklavierbar.
Dieser Artikel kann nicht zurückgegeben werden. Rückgaberichtlinie anzeigen
Waschen Sie FEP-Spritzflaschen mit einem nicht scheuernden Reinigungsmittel. Spülen Sie die Flaschen mit Leitungswasser, und abschliessend mit destilliertem oder entionisiertem Wasser. Um ein Zerkratzen der Kunststoffoberfläche zu vermeiden, verwenden Sie auf keinen Fall scheuernde Reinigungsmittel oder Scheuerschwämme. Die Flaschen sind autoklavierbar.

Thermo Scientific™ Nalgene™ Right-to-Understand FEP-Spritzflaschen dienen der Vermeidung chemischer Unfälle im Labor. Die Flaschen sind gemäß international standardisierter Gefahrenkennzeichnung (GHS, Globally Harmonized System) markiert.

Nalgene™ Right-to-Understand FEP Spritzflaschen dienen der Vermeidung von chemischen Unfällen im Labor. Angaben zur chemischen Identifikation und sicheren Handhabung sind gemäß geltender GHS-Vorschriften für sekundäre Laborbehälter, dauerhaft auf den Flaschen eingeätzt. Die Spritzflaschen sind für ein Umfüllen aggressiver Chemikalien aus Herstellerbehältern sofort verwendbar. Durch ein Entlüftungsventil wird ein Nachtropfen oder Auslaufen verhindert. Sechs Flaschen verfügbar. Zur Verwendung mit Methylethylketon; n-Hexan; Toluol; Xylol; Methylenchlorid; Aceton.

  • Eine sofortige und übersichtliche Identifizierung der Chemikalie ist durch die international standardisierte Gefahrenkennzeichnung für aggressive Chemikalien gewährleistet, die auf jeder Spezialflasche eingeätzt ist (Globales Harmonisiertes System, GHS).
  • Um Unklarheiten zu vermeiden, befinden sich keine weiteren Systemkennzeichnungen auf den Flaschen.
  • Die Flaschen bestehen aus hochwertigem Nalgene Material, das nur geringe Mengen an extrahierbaren Substanzen aufweist und unter Laborbedingungen langfristig verwendbar ist
  • Fein geformte Spritzdüsen ermöglichen einen geraden Spritzstrahl für sicheres und punktgenaues Dispensieren.
  • Die Flaschen besitzen kein Entlüftungsventil
  • Verschluss und Steigrohrhalterung sind aus einem Stück hergestellt und ermöglichen eine gleichmäßige und auslaufsichere Anwendung.
TRUSTED_SUSTAINABILITY
Verschlussmaterial ETFE
Verschlussgröße 28 mm
Verschlusstyp Schraubverschluss
Dispensierung durch den Verschluss Ja
Produkttyp Sicherheitsspülflasche
Kapazität (metrisch) 500 ml
Kapazität (angloamerikanisch) 16 oz.
Farbe Naturfarben
Beschreibung With stem and draw tube
Zur Verwendung mit (Anwendung) Methylenchlorid (Dichlormethan)
Material FEP
Anzahl pro Karton 4
Verschlussfarbe Naturfarben
Graduierungen Nein
Zertifizierung/Konformität Entspricht den GHS-Etikettierungsrichtlinien
Closure Included Ja
Autoklavierbar Autoklavierbar
Graduated Nein
Öffnung Eng
Form Zylindrisch
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

† Unterliegt der standardmäßigen eingeschränkten Garantie von Thermo Fisher Scientific. Weitere Informationen erhalten Sie unter thermoscientific.com oder bei Ihrem Thermo Fisher Scientific Ansprechpartner.

missing translation for 'provideContentCorrection'

missing translation for 'productTitle'