missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Honeywell Riedel-de Haen™ Methanol, ACS-Reagenz, ≥ 99.8 %, Honeywell Riedel-de Haën™

ACS-Reagenz, ≥99.8 %

Marke:  Honeywell Riedel-de Haen™ 179337-1L

Additional Details : CAS : 67-56-1 Gewicht : 0.79100kg Transport : UN number : 1230 Chem class : 3 Pack group : II


Menge. 1 l

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 15641610

  • 53.22 CHF / 1 Liter


Auf Lager 6
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

ACS LÖSUNGSMITTEL FÜR DIE ALLGEMEINE ANWENDUNG

  • Kostengünstige Lösung für Anwendungen wie präparative HPLC, Reinigung und organische Synthese
  • Geeignet für weniger anspruchsvolle Anwendungen wie die routinemäßige isokratische HPLC
  • Abweichungen und Verringerung von Problemen, die auf eine Verunreinigung durch Lösungsmittel zurückzuführen sind
  • Alle Lösungsmittel werden auf die Einhaltung der ACS-Vorschriften für die allgemeine Verwendung getestet
Spezifikation

Chemische Identifikatoren

67-56-1
32.042
OKKJLVBELUTLKV-UHFFFAOYSA-N
887
methanol
CH4O
MFCD00004595
Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist
CHEBI:17790
CO

Spezifikation

Methanol
67-56-1
CH4O
MFCD00004595
1098229
OKKJLVBELUTLKV-UHFFFAOYSA-N
methanol
887
32.04
ACS-Reagenz
Glasflasche
64.7 °C
1 l
ACS reagent, ≥99.8 %
100.0000%
CH3OH
UN1230
Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist, Holzgeist
CO
32.042
CHEBI:17790
>99.80%
0.791 g/ml bei 25 °C (Lit.)
11 °C
-98 °C (Literatur)
Videos
Sicherheit und Handhabung

Sicherheit und Handhabung

Produktidentifikator
  • Methanol

Signalwort
  • Gefahr

Gefahrenkategorie
  • Entzündbare Flüssigkeit Kategorie 2
  • Akute Toxizität Kategorie 3
  • Spezifische Zielorgan-Toxizität bei einmaliger Exposition Kategorie 1

Gefahrenhinweis
  • H225-Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
  • H301 + H311 + H331-Giftig bei Verschlucken, Hautkontakt oder Einatmen.
  • H370-Schädigt die Organe.

Sicherheitshinweis
  • P210-Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen ndquellen fernhalten. Nicht rauchen.
  • P243-Maßnahmen gegen elektrostatische Aufladungen treffen.
  • P260-Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
  • P280-Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • P284-¢Bei unzureichender Belüftung! Atemschutz tragen.
  • P301+P330+P331-BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
  • P304+P340-BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
  • P308+P313-BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Sicherheitsdatenblatt (SDS) Dokumentation