missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Blei(II)-nitrat, zertifiziertes AR für Analysen, Fisher Chemical

Click to view available options
Menge:
250g
500g
1kg
Dieser Artikel kann nicht zurückgegeben werden. Rückgaberichtlinie anzeigen
10099-74-8
N2O6Pb
331.208
11153
RLJMLMKIBZAXJO-UHFFFAOYSA-N
lead dinitrate, lead nitrate, lead ii nitrate, plumbous nitrate, lead 2+ nitrate, lead nitrate pb no3 2, nitrate de plomb french, lead ii nitrate 1:2, nitric acid, lead 2+ salt
24924
CHEBI:37187
Blei(2+);dinitrat
[N+](=O)([O-])[O-].[N+](=O)([O-])[O-].[Pb+2]
Dieser Artikel kann nicht zurückgegeben werden. Rückgaberichtlinie anzeigen
10099-74-8
N2O6Pb
331.208
11153
RLJMLMKIBZAXJO-UHFFFAOYSA-N
lead dinitrate, lead nitrate, lead ii nitrate, plumbous nitrate, lead 2+ nitrate, lead nitrate pb no3 2, nitrate de plomb french, lead ii nitrate 1:2, nitric acid, lead 2+ salt
24924
CHEBI:37187
Blei(2+);dinitrat
[N+](=O)([O-])[O-].[N+](=O)([O-])[O-].[Pb+2]
Farbe Weiß
Schmelzpunkt 470°C
pH 3 to 4
Menge 1kg
Formelmasse 331.2g/mol
Physikalische Form Fest
Verpackung Pulver im Kunststoffgefäß
compliance-icons compliance-icons compliance-icons compliance-icons compliance-icons
Produktidentifikator
  • Lead(II) nitrate
Signalwort
  • Gefahr
Gefahrenkategorie
  • Akute Toxizität Kategorie 4
  • LANGFRISTIG GEWÄSSERGEFÄHRDEND Chronisch 1
  • AKUT GEWÄSSERGEFÄHRDEND Akut 1
  • Schwere Augenschädigung/Augenreizung Kategorie 1
  • Oxidierender Feststoff Kategorie 2
  • Reproduktionstoxizität Kategorie 1A
  • Spezifische Zielorgan-Toxizität Kategorie 2
Gefahrenhinweis
  • H318-Verursacht schwere Augenschäden.
  • H400-Sehr giftig für Wasserorganismen.
  • H410-Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
  • H360Df-Kann das Kind im Mutterleib schädigen. Kann vermutlich die Fruchtbarkeit beeinträchtigen.
  • H373-Kann die Organe schädigen.
  • H302-Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
  • H332-Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
  • H272-Kann Brand verstärken; Oxidationsmittel.
Sicherheitshinweis
  • P210-Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen ndquellen fernhalten. Nicht rauchen.
  • P260-Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
  • P273-Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P280-Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • P301+P312-BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt anrufen /
  • P304+P340-BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.