missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Invitrogen™ Dynabeads™ MyOne™ Streptavidin C1

Außergewöhnlicher Standard für die Isolierung und Handhabung von biotinylierten Nukleinsäuren, Antikörpern oder anderen biotinylierten Liganden und Zielsubstanzen.

Marke:  Invitrogen™ 65001

796.10 CHF gültig bis 2022-06-30
Benutzen Sie den Promotions-Code "16496" um Ihren Promotions-Preis zu erhalten.



Additional Details : Gewicht : 0.02100kg

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 10099482

  • 880.00 CHF / 1 Stück

Lager vorrätig
Sie sich ein, um den Lagerbestand zu sehen
Zum Warenkorb hinzufügen

Includes: Dynabeads™ werden in PBS, pH 7.4 mit 0.01 % Tween™-20 und 0.02 % NaN geliefert3 als Konservierungsmittel hinzugefügt.

Beschreibung

Beschreibung

Einheitliche und superparamagnetische Beads haben einen Durchmesser von 1 μm und eine Monoschicht, keine Multischicht, aus rekombinantem Streptavidin, das kovalent an die Oberfläche gekoppelt ist. Auf diese Weise bleibt der überwiegende Teil der Biotin-Bindungsstellen sterisch für die Bindung verfügbar, nicht nur für freies Biotin, sondern auch für biotinylierte Liganden/Ziele. Sie sind hydrophil, negativ geladen und haben eine rasche Reaktionskinetik in Flüssigphasen. Ihre spezifische und definierte Oberfläche ermöglicht die effiziente Bindung, Trennung und Handhabung für nachfolgende Anwendungen. Der Streptavidin-Monolayer sorgt für vernachlässigbare Leckage, und das Fehlen von überschüssigem adsorbiertem Streptavidin gewährleistet Konsistenz zwischen den einzelnen Chargen und Reproduzierbarkeit der Ergebnisse. Die 1 μm großen Dynabeads MyOne haben eine große Oberfläche, hohe Kapazität, effiziente Anziehungskraft und eine langsame Sedimentationsrate während der Inkubation. Sie sind maßgeschneidert für automatisierte Protokolle, für die ein hoher Probendurchsatz ausschlaggebend ist. Das Produkt hat ausgezeichnete Reproduzierbarkeitsstandards (sowohl innerhalb als auch zwischen Chargen), bietet Automatisierungsmöglichkeiten und liefert zuverlässige Ergebnisse.

  • Die sehr hohe Bindungsaffinität der Streptavidin-Biotin-Interaktion (Kd = 10-15) eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen.
  • Direkte und schnelle Isolation biotinylierter Moleküle
  • Flexible Protokolle mit sanfter und effizienter Reaktionskinetik für flüssige Phasen
  • Gut geeignet für die anspruchsvollsten Nukleinsäure-Anwendungen
  • Sehr geringe unspezifische Bindung von Nukleotiden und Nukleinsäuren
  • Geringe unspezifische Bindung von kleinen und negativ geladenen Proteinen
  • Die kleine aber einheitliche Größe ergibt eine große Oberfläche pro mg Beads und eine entsprechend hohe Kapazität für das Zielmolekül
  • Niedrige Abscheidungsrate, jedoch hoher Eisengehalt, für eine schnelle magnetische Trennung
  • Biomagnetische Protokolle sind problemlos an automatisierte Systeme anpassbar
  • Hohe Reproduzierbarkeit von Charge zu Charge und damit konsistentere Ergebnisse bei der Anwendung
  • Die Produktion folgt einem validierten Verfahren gemäß cGMP für Medizinprodukte

DNA- und RNA-Reinigung und -Analyse, DNA-Extraktion, Immunpräzipitation, Protein- und Peptidreinigung, Vorbereitung von Proteinproben und Proteinreinigung, Proteine, Exprimierung, Isolierung und Analyse, RNAi, Epigenetik- und nicht codierende RNA-Forschung, sequenzspezifische DNA- oder RNA-Reinigung, Reinigung viraler RNA/DNA

Bestellinformation

Versandbedingung: Raumtemperatur

Spezifikation

Spezifikation

10 mg/ml, 10 mg/ml
Jeder Probentyp
1 μm
26 %
Raumtemperatur
Carbonsäure, Hydrophil
DYNAL™, Dynabeads™, MyOne™
Forschungsgrad
2 ml
>2.500 pmol/mg Beads
Geeignet für hohe Durchsätze
pH 5,2
VK< = 5 %
Beads in Suspension
Streptavidin
Streptavidin-Konjugat (fluoreszierend)
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation
Zertifikate
Sonderangebote

Sonderangebote

Nur für Forschungszwecke. Darf nicht für diagnostische Verfahren eingesetzt werden.