missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Maus-IgG1-kappa, FITC, Klon: P3.6.2.8.1, Isotypkontrolle, eBioscience™

Maus-Isotypenkontrolle

Marke:  Affymetrix eBioscience 11-4714-82

Additional Details : Gewicht : 0.25000kg

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 15282878

  • 149.00 CHF / 100 Mikrogramm


Auf Lager, versandfertig: 4
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Beschreibung: Das monoklonale Maus-IgG1K-Immunglobulin ist als Isotypkontrolle einsetzbar. Berichtete Anwendungen: Die FITC-Isotypkontrolle für Maus-IgG1 K ist für die Verwendung in Immunozytochemie, Immunhistochemie und Durchflusszytometrie geeignet. Getestete Anwendungen: Diese Maus-IgG1K-Isotypkontrolle wird in folgenden 2 Formaten angeboten: – μg-Größe: Diese kann in der gleichen Konzentration wie der experimentelle Antikörper verwendet werden. – Testformat: Wurde vortitriert und kann mit 5 μl (1 μg) pro Test verwendet werden. Ein Test ist definiert als die Menge (μg) des Antikörpers, die eine Zellprobe in einem Endvolumen von 100 μl färbt. Die Zellzahl sollte empirisch ermittelt werden, kann aber zwischen 10^5 und 10^8 Zellen/Test variieren. Anregung: 488 nm; Emission: 520 nm; Laser: Blauer Laser: Filtration: Nach Herstellung mit 0.2 μm gefiltert.
Spezifikation

Spezifikation

Mouse-IgG1 kappa
Regelung
0.5 mg/ml
PBS mit 0.1 % Gelatine und 0.09 % Natriumazid; pH 7.2
IgG1, IgG1k
IgG1, kappa, kappa
100 μ g
Lagerung bei 8 °C, nicht einfrieren. Lichtempfindliches Material.
Monoklonal
Regelung, Durchflusszytometrie, Immunzytochemie, Immunfluoreszenz, Immunhistochemie
P3.6.2.8.1
FITC
Flüssig
Maus-
Affinitätschromatographie
RUO
Isotypkontrolle
Nicht zutreffend
Videos
Dokumentation

Nur für Forschungszwecke.