missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Invitrogen™ Silencer™ Select Negative Control No. 1 siRNA

Silencer™ Select Negativkontrolle Nr. 1 siRNA

Marke:  Invitrogen™ 4390843

Additional Details : Gewicht : 0.00680kg

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 10025994

  • 520.00 CHF / 1 Stück


Auf Lager, versandfertig: 81
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Die Silencer™ Select Negative Control No. 1 siRNA ist eine nicht gezielte siRNA zur Negativ-Kontrolle, die dieselben chemischen Modifikationen für eine verbesserte Wirksamkeit besitzt wie andere Silencer™ Select siRNAs. Eigenschaften von Silencer™ Select Kontroll-siRNAs:

  • Validierte siRNA-Kontrollen zur Optimierung von siRNA-Experimenten
  • GAPDH-positive Kontrollfunktion in mehreren häufig verwendeten Zelllinien getestet
  • Negativ-Kontrollen mit funktionell bestätigter minimaler Auswirkung auf Zellproliferation und Zellviabilität
  • Enthalten Modifikationen von Silencer™ Select zur Erhöhung der Spezifität
  • Für die Verwendung in Human-, Maus- und Rattenzellen

    Was sind Silencer™ Select siRNAs?
    Silencer™ Select siRNAs sind unsere siRNAs der nächsten Generation. Diese siRNAs enthalten aktuelle Verbesserungen im siRNA-Design, Algorithmen zur Vorhersage von Off-Target-Effekten und chemische Modifikationen und stellen daher siRNAs mit beispielloser Effizienz, Wirksamkeit und Spezifität dar. Die Folge sind weniger fehlgeschlagene Experimente durch schlechtes Gen-Silencing und saubere und einheitlichere phänotypische Daten.

    Silencer™ Select Negativkontroll-siRNAs
    Negativkontroll-siRNAs – siRNAs mit Sequenzen, die gegen kein Genprodukt gerichtet sind – sind entscheidend, um die Folgen einer siRNA-Verwendung abzuschätzen und eine Referenzlinie für den Vergleich von Proben, die mit siRNAs behandelt wurden, bereitzustellen. Wir haben zwei Silencer™ Select Negative Control siRNAs entwickelt und ausgiebig getestet. Diese siRNAs enthalten dieselben Modifikationen zur Reduzierung von Off-Target-Effekten wie andere Silencer™ Select siRNAs und besitzen keine signifikante Ähnlichkeit mit Maus-, Ratten- oder Human-Gensequenzen. Bei Microarray-Analysetests zeigten diese Negative Control siRNAs nur minimale Auswirkungen auf die Genexpression. Darüber hinaus wurden diese zwei Kontrollen in multiparametrischen zellbasierten Assays getestet und in den getesteten Zelllinien wurde kein signifikanter Einfluss auf Zellproliferation, Lebensfähigkeit oder Morphologie nachgewiesen.

    Qualitätskontrolle
    Wir synthetisieren und reinigen jede Silencer™ Select siRNA in hochmodernen Einrichtungen, um höchsten Qualitätsansprüchen gerecht zu werden. Im Rahmen unserer strengen Qualitätskontrolle wird jedes RNA-Oligonukleotid mit MALDI-TOF-Massenspektrometrie analysiert, und die Reinheit wird durch ein analytisches HPLC-System überwacht. Jede gebundene siRNA wird durch Gel-Elektrophorese auf ein korrektes Annealing der Stränge geprüft, um ein Höchstmaß an Qualität zu gewährleisten. Das Ergebnis ist eine hochwertige siRNA, die gereinigt und einsatzbereit ist.
  • Spezifikation

    Spezifikation

    siRNA
    Raumtemperatur
    RNAi, Transfektion
    HPLC
    Negativkontrolle
    5 nmol
    Silencer™, Silencer™ Select, Ambion™
    Unkonjugiert
    siRNA
    Videos
    Sicherheitsdatenblatt (SDS)
    Dokumentation
    Zertifikate
    Zubehör anzeigen

    Nur für Forschungszwecke. Darf nicht für diagnostische Verfahren eingesetzt werden.