missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Invitrogen™ Silencer™ Negativkontrolle Nr. 1 siRNA

Silencer™ Negativkontroll-siRNA Nr. 1

Marke:  Invitrogen™ AM4611

Additional Details : Gewicht : 0.00300kg

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 10095994

  • 398.00 CHF / 5 Nanomol

Lager vorrätig
Sie sich ein, um den Lagerbestand zu sehen
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Invitrogen™ Silencer™ Negativkontroll-siRNA Nr. 1 besitzt keine signifikante Sequenzähnlichkeit mit Gensequenzen von Maus, Ratte oder Mensch. Diese Kontrollsubstanz wurde in zellbasierten Screenings getestet und wirkt sich nachweislich nicht signifikant auf Zellproliferation, Zellviabilität oder Morphologie aus.
  • Nicht gezielt bei begrenzter Sequenzähnlichkeit mit bekannten Genen
  • Validiert für die Verwendung mit Human-, Maus- und Ratten-Zellen
  • Funktionell bestätigte minimale Auswirkungen auf Zellproliferation und Zellviabilität
  • HPLC-gereinigt, dupliziert und gebrauchsfertig

Negativkontroll-siRNAs sind unerlässlich, um die Transfektionseffizienz zu bestimmen und die Effekte der siRNA-Einbringung zu kontrollieren. Bei siRNA-Screening-Anwendungen sind Negativkontroll-siRNAs auch entscheidend für die Festlegung des Schwellenwerts für positive Ergebnisse („Hits“). Dieser bestimmt, ob eine siRNA in einem bestimmten Assay eine positive, negative oder neutrale Wirkung zeigt.

Zubehör: Silencer™ siRNA Screening-Kontroll-Panel (SKU-Nr. AM4640)
Das Silencer™ siRNA Screening-Kontroll-Panel umfasst sieben Negativkontroll-siRNAs und dient zur Durchführung von siRNA-Screenings, bei denen hunderte oder tausende siRNAs pro Experiment zum Einsatz kommen. Da Negativkontroll-siRNAs auch unbeabsichtigte Effekte in einem Assay aufweisen können, sollte eine Negativkontroll-siRNA sorgfältig ausgewählt werden. Das Silencer™ siRNA Screening Control Panel vereinfacht diesen Prozess. Eine Positivkontroll-siRNA für Human-, Maus- und Ratten-KIF11 (Eg5) ist als zusätzlicher Bonus ebenfalls in diesem Kontrollset enthalten. Ein Knockdown des Gens KIF11, welches ein Motorprotein der Familie der Kinesine kodiert, führt zum Abbruch der Mitose. Silencer™ Kontroll-siRNAs sind nichtmodifizierte 21-mere, die für den Einsatz mit Silencer™ siRNAs, BLOCK-iT™ siRNAs und anderen nicht modifizierten 21-meren siRNAs konzipiert sind. Wenn Sie andere siRNA-Produkte verwenden, beispielsweise Invitrogen™ Silencer™ Select siRNAs oder STEALTH RNAi™ siRNAs, sollten Sie die für diese siRNAs entwickelten Kontroll-siRNAs verwenden, um zuverlässigere experimentelle Ergebnisse zu erhalten.
Spezifikation

Spezifikation

Negativkontrolle
Mensch, Maus, Ratte
Unkonjugiert
siRNA
5nmol
siRNA
Transfektion, RNAi
Silencer™, Ambion™
HPLC
Trockeneis
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation
Zertifikate
Sonderangebote

Sonderangebote

Nur für Forschungszwecke. Darf nicht für diagnostische Verfahren eingesetzt werden.