missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Thermo Scientific™ Emission filters for Thermo Scientific Varioskan™ LUX Multimode Microplate Readers

Das Varioskan LUX Multimode-Mikrotiterplatten-Lesegerät kann mit einer Reihe von Messtechnologien ausgestattet werden, darunter Absorption, Fluoreszenzintensität, Lumineszenz, AlphaScreen und zeitaufgelöste Fluoreszenz. Zusätzliche Emissionsfilter erweitern die Gerätefunktionalität und Anwendungsflexibilität.

Marke:  Thermo Scientific™ F61520

Additional Details : Gewicht : 0.02000kg

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 15320797

  • 790.00 CHF / 1 Stück


Verfügbar ab
20-05-2021
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Varioskan LUX wird mit einer Reihe von Messtechnologien geliefert, einschließlich Absorption und Fluoreszenzintensität mit optionaler Lumineszenz, AlphaScreen und TRF. Das Gerät wählt die Messwellenlänge mithilfe von Filtern oder Monochromatoren aus, je nachdem, welche Wellenlänge für die jeweilige Messtechnologie am besten geeignet ist. Eine breite Palette optionaler Filter erweitert den Anwendungsbereich beträchtlich, einschließlich Luciferase Assays, Biolumineszenz Resonance Energy Transfer (BRET) Assays, Homogene Time Resolved Fluorescence (HTRF) Assays und vielen anderen.

  • Bei der Durchführung von luminometrischen, TRF- oder Alpha-Assays, wie TR-FRET, HTRF, BRET, NanoBRET, AlphaScreen/AlphaLISA und allen Multiplex-Assays, die diese Detektionstechnologien verwenden, ist ein umfangreiches Sortiment an verschiedenen Emissionsfiltern erhältlich.
  • Anregungsfilter für TRF- und AlphaScreen/AlphaLISA-Messungen sind fest im entsprechenden optischen Modul der Detektionstechnologie integriert.
  • Das Emissionsfilters lässt sich mühelos installieren. Das Filterrad des Geräts ist leicht zugänglich, und die richtigen Parameter werden schnell in einem einfachen Arbeitsablauf in der Thermo Scientific SkanIt Software eingestellt. Der softwaregesteuerte Installationsvorgang von Skanit verhindert außerdem versehentliche Fehler während des Prozesses und gewährleistet so einen ordnungsgemäßen Betrieb.
  • Da bei den meisten Lumineszenzmessungen nur eine Lichtquelle im System vorhanden ist, führt die Sammlung des gesamten von der Probe abgegebenen Lichts zu den besten Ergebnissen, unabhängig von der Wellenlänge. Daher ist für diese Assays keine Wellenlängenauswahl erforderlich. Bei Anwendungen wie BRET oder Luminometrie-Multiplexing-Assays, bei denen mehrere Lichtquellen in der Probe vorhanden sind, werden jedoch Filter verwendet, um das bei einer bestimmten Wellenlänge erzeugte Licht zu sammeln.
  • Alle Varioskan LUX-Filter können je nach Anwendung für jede filterbasierte Detektionstechnologie (Lumineszenz, TRF oder Alpha-Technologie) verwendet werden. Wenden Sie sich an den technischen Support, um weitere Informationen zu Ihren speziellen Anwendungsanforderungen zu erhalten.
Spezifikation

Spezifikation

615 nm
AlphaLISA-Messung
615/20 nm-Emissionsfilter
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation