missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Merck Millipore Immobilon™ PVDF-Transfermembranen: P

Optimiert für die Bindung von Proteinen, die aus verschiedenen Gelmatrizen übertragen wurden. Immobilon™-P PVDF Transfermembranen bieten eine überlegene Handhabung und überlegene Färbemöglichkeiten und sind widerstandsfähiger als Nitrozellulose. Für die Verwendung mit Western Blots und in der Proteinsequenzierung. Erhältlich als Blätter oder Rollen.

Marke:  Merck Millipore IPVH08100

Additional Details : Gewicht : 0.10000kg

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 10408793

  • 222.00 CHF / 10 Stück


Verfügbar ab
01-03-2021
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

  • Geeignet für chromogenen, chemoillumineszente und radioaktive Nachweisverfahren
  • Im Vergleich zu Nitrocellulose hat Immobilon-P verbesserte Umgangs- und Färbeeigenschaften, erhöhte Lösungsmittelbeständigkeit und ein besseres Signal-Rausch-Verhältnis
  • Die schnelle Immunodetektionsmethode reduziert die Nachweiszeit um zwei Stunden
  • Hergestellt aus hydrophobem Polyvinylidenfluorid (PVDF) mit 0.45 µm Porengröße
  • Auf Rollen mit 26.5 cm x 3.75 m oder in verschiedenen Einzelblattgrößen
  • Zu den kompatiblen Färbemitteln gehören:
    • Coomassie Brillantblau
    • Amidoschwarz
    • India Ink
    • Ponceau-S Rot
    • Kolloidales Gold
    • CPTS
    • Toluidinblau
    • Transillumination
    • SYPRO™ Rubin
Spezifikation

Spezifikation

Blatt
0.45 μm
10 cm
PVDF
8 cm
Optimiert für die Bindung von Proteinen, die aus Gelmatrizen übertragen wurden
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation