missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Attune™ Focusing Fluid (1X)

Attune™ Fokussierungsflüssigkeit (1X)

Marke:  Invitrogen 4449791

Additional Details : Gewicht : 6.00000kg

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 10019478

  • 226.00 CHF / 6 Stück


Voraussichtliches Versanddatum: 10-08-2021
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Attune™ Fokussierflüssigkeit ist eine optimierte Pufferlösung, die im Attune™ Durchflusszytometer mit akustischer Fokussierung zur Fokussierung und zum Transport von Partikeln im gesamten Fluidiksystem verwendet wird.

Erhalt der Systemsauberkeit
Attune™ Fokussierflüssigkeit ist ein steriles, gepuffertes, azidfreies Trägerreagenz, das ein Tensid enthält, das beim Reinigen der Ströungsleitungen des Attune™ Durchflusszytometers mit akustischer Fokussierung hilft. Die Attune™ Fokussierflüssigkeit wurde entwickelt, um die Blasenbildung zu minimieren und die Ansammlung von Zellmaterial in der Durchflusszelle zu verhindern, was zu weniger Verstopfung des Geräts führt.

Praktisch
Die gebrauchsfertige 1X-Fokussierflüssigkeit wurde entwickelt, um die Verdünnung vor der Verwendung sowie den Zugriff auf ein gereinigtes Wassersystem zu vermeiden. Die praktische 10 l-Verpackung bietet ausreichend Fokussierflüssigkeit für mindestens 10 Tage (der durchschnittliche Flüssigkeitsverbrauch pro Tag liegt unter 1 l) und verfügt über einen Hahn, um das Befüllen der integrierten Fluidiktanks zu erleichtern.

Hohe Qualität
Attune™ Fokussierflüssigkeit wird in einer sterilen Umgebung vorbereitet, gefiltert und verpackt, um höchste Qualität zu gewährleisten. Jede Charge ist anhand ihrer Chargennummer rückverfolgbar und wurde für die Verwendung mit dem Attune™ Durchflusszytometer mit akustischer Fokussierung validiert.
Spezifikation

Spezifikation

Flüssig
Attune™ Durchflusszytometer mit akustischer Fokussierung
6 x 1 L
Attune™
Attune™ Essential Reagenz
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation
Zertifikate

Nur für Forschungszwecke. Nicht zur Verwendung bei diagnostischen Verfahren.