missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Molecular Probes™ Annexin-V-Konjugate für die Apoptose-Detektion

Erkennen Sie frühe Phasen der Apoptose mittels Durchflusszytometrie mit dem eigenständigen Alexa Fluor, APC, Pacific Blue, PE, FITC und Biotin-Konjugaten.

Marke:  Molecular Probes™ A35111

Additional Details : Gewicht : 0.10000kg

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 10033122

  • 788.00 CHF / 1 Stück

Lager vorrätig
Sie sich ein, um den Lagerbestand zu sehen
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Erzielen Sie eine schnelle und zuverlässige Erkennung von früher Zellapoptose mit den eigenständigen Annexin V-Konjugaten für die Apoptose-Erkennung. Annexin V-Konjugate bieten mittels Durchfluss-Zytometrie einen bis zu 100-fachen Unterschied für die fluoreszenzbasierte Signalintensität zwischen apoptotischen und nicht apoptotischen Zellen.

Annexin V hat eine hohe Affinität zu Phosphatidylserin (PS), die sich auf der äußeren Schicht von sich einer Apoptose unterziehenden Zellen zeigt. Aufgrund dieser Affinität werden fluoreszierend markierte Annexion V-Reagenzien häufig in der Apoptose-Forschung verwendet.

Annexin V-Konjugate bieten schnelle und zuverlässige Nachweismethoden für die Untersuchung der Externalisierung von Phosphatidylserin, einem Indikator für Zwischenstufen der Apoptose. Der Unterschied in der Fluoreszenzintensität zwischen apoptotischen und nicht apoptotischen Zellen, die mit unseren fluoreszierenden Annexin V-Konjugaten gefärbt wurden, beträgt typischerweise etwa das 100-fache und wird mittels Durchflusszytometrie gemessen.

In Zusammenarbeit mit Nexins Research BV bieten wir die besten und hellsten Annexin V-Konjugate auf dem Markt, einschließlich der Annexin V-Konjugate Alexa Fluor 350, 488, 555, 568, 594, 647 und 680 sowie Annexin V-APC-, Biotin-X-, FITC-, Pacific Blue- und PE-Konjugaten. Stark fluoreszierende Annexin V-Konjugate ermöglichen schnelle und zuverlässige Erkennungsmethoden für die Untersuchung der Externalisierung von Phosphatidylserin, einem der ältesten Indikatoren der Apoptose.

Das Annexin V, Pacific Blue Konjugat ist durch Violett anregbar und eignet sich daher ideal für Geräte mit violettem Laser und für mehrfarbige Experimente, in denen grün- oder rot-fluoreszierende Farbstoffe verwendet werden.

Die Vorteile unserer Annexin V-Konjugate sind:
• Konjugiert mit Invitrogen Alexa Fluor und eFluor-Färbemitteln für leuchtendere Signale
• Konjugiert für alle verfügbaren Laser
• Erhältlich als eigenständige Reagenzien oder in Form einfach zu bedienender Kits

Eine Färbung mit Annexin V zum Nachweis apoptotischer Zellen kann nur an lebenden Zellen und Gewebe vorgenommen werden. Wenn Proben nach dem Färben fixiert werden sollen, sind spezifische Bedingungen erforderlich, um eine transiente Signalretention zu erreichen. Dazu gehören die Verwendung eines alkoholfreien Fixierverfahrens auf Aldehydbasis, die Verwendung von Puffern, die Ca2+ enthalten, und die Vermeidung von Tensiden/Detergenzien. Für Ihren Komfort bieten wir auch einen konzentrierten Puffer zur Bindung von Annexin an. Dieser erleichert die Bindung von Annexin V mit Phosphatidylserin in Apoptose-Assays.

Spezifikation

Spezifikation

Annexin V, PE-Konjugat (R-PE Annexin V) (ersetzt Annexin-Produkt Annexin V04)
Enthält 1 Fläschchen Annexin V, R-PE-Konjugat
Im Kühlschrank (2 °C bis 8 °C) aufbewahren und vor Licht schützen.
565/578
Rot
PE
Lösung
Annexin V-Konjugat
488, 532, 561
50
Nasses Eis
Durchflusszytometer
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation
Zertifikate
Sonderangebote

Sonderangebote