missing translation for 'onlineSavingsMsg'
Learn More

Invitrogen™ RNAsecure™ RNase-Inaktivierungsreagenz

Kein Autoklavieren nach der Behandlung erforderlich

Marke:  Invitrogen™ AM7005

Additional Details : Gewicht : 0.10500kg

 Lernen Sie weitere Varianten dieses

Artikelnummer. 10066044

  • 119.00 CHF / 1 Stück

Lager vorrätig
Sie sich ein, um den Lagerbestand zu sehen
Zum Warenkorb hinzufügen

Beschreibung

Beschreibung

Invitrogen™ RNAsecure™ (zum Patent angemeldet) ist ein einzigartiges, nicht enzymatisches Reagenz, das RNasen in Lösung irreversibel inaktiviert. 1 ml im Lieferumfang enthalten.
  • Kein Autoklavieren nach der Behandlung
  • Sichere, anwenderfreundliche Reagenzien inaktivieren RNasen in Lösungen
  • Der Inaktivierungsprozess kann zum Schutz vor neu eingebrachten Kontaminanten wiederholt werden
  • Kompatibel mit nachgelagerten Verfahren wie RT-PCR und In-vitro-Transkription
Inaktivierung von RNasen in Tris und anderen Lösungen, die nicht mit DEPC-RNase behandelt werden können. Kontaminationen in Reagenzien, die für die RNA-Isolierung und -Analyse verwendet werden, können zu experimentellen Inkonsistenzen beitragen und schlimmstenfalls zu experimentellem Versagen führen. Traditionell wird DEPC zur Behandlung von Lösungen verwendet, die mit RNA in Kontakt kommen. DEPC-Behandlungen sind zeitaufwändig, möglicherweise gefährlich und eliminieren nur RNasen, die zum Zeitpunkt von DEPC-Behandlung vorhanden sind. Darüber hinaus können einige Lösungen (z. B. Primäramin-haltige Verbindungen wie Tris) überhaupt nicht mit DEPC behandelt werden. Schließlich muss DEPC durch Autoklavieren nach der Behandlung deaktiviert werden, um zu verhindern, dass es die nachgelagerten enzymatischen Reaktionen stört. Das RNAsecure™ Reagenz beseitigt diese Probleme. Im Gegensatz zu DEPC kann RNAsecure™ auf praktisch jeder Lösung verwendet werden und erfordert kein Nachautoklavieren nach der Behandlung. Ein einzigartiges Merkmal von RNAsecure™ besteht darin, dass eine erneute Erwärmung nach der ersten Behandlung das RNase-zerstörende Mittel reaktiviert, um neue Kontaminanten zu beseitigen. RNAsecure™ wird als 25X Konzentrat geliefert. Es wird vor dem Hinzufügen von Enzymen als Teil von Reaktionen (In-vitro-Transkription, RT-PCR usw.) zu Lösungen hinzugefügt und 10 min lang auf 60 °C erhitzt, um die RNase zu inaktivieren.

Bestellinformation

Versandbedingung: Trockeneis

Spezifikation

Spezifikation

RT-PCR, Vitro Transcription
Molekularbiologische Qualität
10 ml
1 ml
Flüssig
RNase-Kontrollreagenz
Ambion™, RNAsecure
Trockeneis
Videos
Sicherheitsdatenblatt (SDS)
Dokumentation
Zertifikate
Sonderangebote

Sonderangebote

Nur für Forschungszwecke. Nicht für die Diagnostik bestimmt.